Prevention

Natürlich gibt es etliche Ratschläge, wie man Megacolon vorbeugen kann. Doch die meisten Katzenbesitzer haben gar noch nie davon gehört und sind so nicht auf das Thema sensibilisiert. Zudem wird jeder umsichtige Katzenbesitzer die meisten der empfohlenen Massnahmen ganz automatisch treffen: Gesunde Nahrung, stets ausreichend frisches Wasser sowie genügend Bewegung. Bei Freigängern ist Letzteres meist kein Problem.

Wichtig! Zum folgenden Artikel muss erwähnt werden, dass ich weder eine Tierärztin noch sonst in irgendwelcher Art qualifizierte Person bin, um Diagnosen zu stellen oder Empfehlungen abzugeben. Wenn eine Katze üble Verstopfung hat, ist unbedingt ein Besuch beim Tierarzt angezeigt. Der Bericht spiegelt lediglich meine persönlichen Erfahrungen – unterlegt durch die prüfenden Augen des behandelnden Tierarztes – wider.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Everyday life of a Swiss… no longer in Texas.

%d bloggers like this: